Rolf Kornder, *16.11.1950

Der in Wetzlar geborene Graphikdesigner studierte an der Famous Artist School, in München, Graphik Design.
Als Schüler der über den heimischen Raum hinaus bekannten Künstler Paul Klose und Leonore Vahrson-Freund, begann er schon früh mit der Malerei. Später wurde er Mitglied im Wetzlarer Künstlertreff wo er an einigen Ausstellungen im heimischen Raum teil nahm.

Rolf Kornder findet Erwähnung im Europäischen Künstlerlexikon und beschäftigt sich in jüngster Zeit fast ausschließlich mit zeitgenössischer Kunst. Schwerpunkt seiner jüngsten Arbeiten sind Collagen und Arbeiten mit Acryl.

Seit 2010 ist Rolf Kornder Mitglied im Braunfelser Kreis für bildende Kunst e.V.